kidsvital

kidsvital

kidsvital
Wer nicht rückwärts gehen kann, kann auch nicht rückwärts rechnen.

Auch unsere Kinder sind gestresst! Durch den Stress wird das innere Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele gestört. Bis zu 40% der Grundschüler/innen kämpfen bereits im schulischen Alltag mit vielen stressbedingten Problemen und weisen Lernstörungen auf.

Unser Bewegungsprogramm kidsvital basiert auf der „Lehre der Bewegung“. Durch kindgerechte Kenntnisvermittlung des Gehirns, der Nerven und der Sinne, sowie spielerische Übungen im Bereich aus folgenden Bereichen:

  • Koordination mit Hilfe von gezielten Überkreuzübungen
  • Psychomotorische Spielelemente
  • Wahrnehmungs- und Koordinationsschulung
  • Bewegung und Spiel
  • Entspannung
  • Lernstrategien und Übungen zur besseren Verankerung des Lernstoffes in Form von Team- und Intervallspielen und Entspannungsübungen

wird das Zusammenspiel beider Gehirnhälften verbessert und hilft somit folgende Ziele umzusetzen.

kidsvital hilft als ganzheitliches Training folgende Ziele zur Förderung körperlicher und seelischer Gesundheit zu verwirklichen:

  • Stressabbau
  • Lösen von Lernblockaden
  • Verbesserung von Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Verbesserung der kindlichen Lebensqualität
  • Förderung des Selbstbewusstseins und Sensibilisierung der Sinne
  • Spaß am Lernen und Förderung der körperlichen und mentalen Leistungsfähigkeit

Kursdetails

  • Kursdauer: 12 Wochen á 75 min
  • Empfohlener Preis/Kind: EUR 99,00
  • Austragungsort: an Grundschulen oder in eigenen Räumlichkeiten
  • Kostenerstattung: i.d.R. zu 80% von den gesetzl. Krankenkassen, mind. jedoch EUR 75,00

 

So können Sie „kidsvital“ gewinnbringend einsetzen:

kidsvital ist ein Präventionsprogramm gem. § 20 SGB V der ZPP. Voraussetzung für die Abrechnung mit den Krankenkassen sind eine sportwissenschaftliche Grundausbildung und unsere Qualifikationsschulung. Mit der Grundqualifikation und unserer Qualifikationsschulung können Sie bei der ZPP als zertifizierter Trainer gelistet werden. Somit ist es den Kindern bzw. deren Eltern möglich sich die Kursgebühren erstatten zu lassen.

Natürlich kann man kidsvital auch als eigenständigen Kurs anbieten. Das Programm kann dann flexibel durchgeführt werden, ob wöchentlich oder als Blockprogramm bleibt Ihren Vorstellungen überlassen. Sie sind der Programminhaber und entscheiden selbst.

Beim Kauf des Programmes „kidsvital“ handelt es sich um einen einmaligen Erwerb, es gibt keine vertragliche Bindung und keine monatlichen Lizenzgebühren!

 

Das erhalten Sie beim Kauf des „kidsvital“ Pakets:

  • Komplettes Kurs Manual – Anleitung für die Trainer jeder einzelnen Kursstunde
  • Evaluiertes Konzept zur Abrechnung mit den Krankenkassen
  • Fachliche Qualifikationsschulung mit Zertifikat (Voraussetzung für § 20 SGB V)
  • umfangreiches Vermarktungskonzept
    • kaufmännisches Handbuch (Lehrer- Eltern-Anschreiben, Vorlage für Elternabend-Vorträge, Urkunden, Belohnungskonzepte etc.)
    • Verlinkung auf unserer Homepage : www.kids-vital.de
    • Starterset Akquise (Flyer, Poster, Roll Up)
    • Starterset Kursdurchführung (begleitende Hausaufgabenhefte und spezielle Materialtasche)

Zusatzmodule auf Wunsch:

  • Qualifikationsschulung für weitere Trainer
  • Inhouse Schulung
  • Erwerb von personalisierten Akquisevorlagen (Flyer, Poster, Hausaufgabenhefte)
  • Übernahme Zertifizierungsvorgang bei der ZPP
  • Akquisepaket zur Installation von Kursen an Grundschulen

Detailliertere Informationen finden Sie auf der Seite: www.kids-vital.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter der +49(0)234 – 902 194 0 oder auf eine E-Mail: info@kids-vital.de